Entdecken sie Pessons Kessel

Schwierigkeitsgrade


Schwierigkeitsgrad: Hoch
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schwierigkeitsgrad: Niedrig
Schwierigkeitsgrad: Hoch
7 Dauer (stunden)
14.6 Strecke (km)
1100 Höhenunterschied

 

Grau Roig - Pic de Montmalús (2.752m) - Pic de Pessons (2.864m) - Circ de Pessons - Grau Roig

Der Montmalus-Gipfel ist ein Andorra-Klassiker, sowohl im Sommer zum Wandern, wie auch im Winter mit Skiern. Ein einfacher aufstieg, inmitten einer spektakulären Landschaft macht ihn zum beliebten Ausflugsziel. Am Gipfel angekommen folgen wir dem Grat, an einigen weniger wichtigen Gipfeln vorbeigehend, bis zum Gipfel von Pessons, der dem Kessel seinen Namem gibt. Beim heruntergehen durchqueren wir den ganzen Kessel und sehen dabei die dichteste Seen-Ansammlung des ganzen Landes.

 

Schwierigkeitsgrad: Mittel
5 Dauer (stunden)
9 Strecke (km)
770 Höhenunterschied

 

Grau Roig - Pic de Montmalús (2.752m) - Grau Roig

Der Montmalus-gipfel ist ein Andorra-klassiker, sowohl im Sommer zum wandern, wie auch im Winter mit Skiern. Ein einfacher Aufstieg von 650 Höhenmeter führt uns zum Gipfel, mit einer imposanten Aussicht. Die Wanderführer helfen Ihnen über 15 Seen und verschiedene Gipfel zu entdecken, verteilt zwischen Andorra, Frankreich (Ariège) und Spanien (la Cerdanya), da wir uns in der nähe von der grenze befinden. Ein abstieg führt uns zum See "Primer de Pessons", wo alle Wanderwege von den verschiedenen Schwierigkeitsgrade des Tages vorbeiführen.


Schwierigkeitsgrad: Niedrig
4 Dauer (stunden)
7.7 Strecke (km)
450 Höhenunterschied

 

Grau Roig - Circular pels estanys de Pessons - Grau Roig

Vom Parkplatz des Skigebiets Grau Roig, müssen wir 200 höhenmeter steigen bis zum See Primer de Pessons, ab hier folgen wir erstmal dem Fernwanderweg: der bekannte GR 7, der den Pessons-kessel durchquert. Der abstieg führt uns an den Estanys de la Solana vorbei, dabei sehen wir weitere 6 oder 7 Seen. Wie vorher erwähnt entdecken wir heute eine herrliche Hochgebirgslandschaft.

 

Bilder der Wanderung